Pressecenter

Filmübersicht Startliste Deutschschweiz
Startliste Romandie

PRÉNOM, LE
Der Vorname (D-CH)
  
RegieAlexandre de La Patellière, Matthieu Delaporte
DarstellerPatrick Bruel, Charles Berling, Valérie Benguigui, Judith El Zein, Guillaume De Tonquédec
ProduktionAlexandre de La Patellière, Matthieu Delaporte, Aton Soumache
DrehbuchNach dem Werk von Alexandre de La Patellière und Matthieu Delaporte
GenreKomödie
Jahr2012
LandFrankreich
Suisa-Nr.1008.811
VersionenFd
AltersfreigabeZH: J/14 BE: 14/12 SG: 14 LU: 14

Inhalt
Vincent, der erfolgreiche und triumphierende 40 jährige, wird zum ersten Mal Vater. Eingeladen zu einem Abendessen mit Elizabeth und Peter, seiner Schwester und seinem Schwager, trifft er Claude, einen Freund aus Kindertagen. Bis zur Ankunft seiner jungen Frau Anna wird er mit Fragen über seine kommende Vaterschaft überhäuft. Es beginnt ganz harmlos... Als Vincent gefragt wird, ob sie bereits einen Namen für das ungeborene Kind gewählt haben, gibt der begnadete Selbstdarsteller eine Antwort, die die kleine Gruppe in totales Chaos stürzt. Er heizt die Atmosphäre weiter an, bis schliesslich alle Masken fallen und der familiäre Abend so richtig aus dem Ruder läuft. Mit geradezu mathematischer Präzision zwischen Provokationslust und Eitelkeitsschüben zweier Alphatieren am Rand der Katastrophe.
Presse
***** - Ein exzellent gedrehter und würdevoller Film über Freundschaft und Familie, der noch länger in positiver Erinnerung bleiben wird. Ein Geheimtipp!
Outnow.ch

***** - Ein verbaler Schlagabtausch der Extraklasse - Volle Punktzahl für dieses Feuerwerk!
SF Box Office

**** - Man lacht bis zur letzten Sekunde. Ein Muss!
Excessif

**** -
Stark geschrieben, mit Verve gespielt - Ein witzig-satirischer Film!
Filmstarts.de

**** -
Verfilmtes Theaterstück voller humoristischen Perlen.
20 Minuten

*** - Eine entzückende Komödie, die bald wie "Dinner für Spinner" zum Kult werden wird.
TV8

*** - Ausgezeichnet!
Guide Loisirs


Eine fulminante Theaterverfilmung: Humorvolles und intelligentes Kino, made in France.
Arthouse Movie News

Zwei Stunden fesselndes, intelligent geschriebenes Darstellerkino. Die Schauspieler mimen allesamt grossartig und überzeugend. „Le Prénom“ ist absolut sehenswertes Kino!
meinkino.ch

Brillante Ensemblekomödie!
Blickpunkt:Film

Ein Film bei dem alle lachen!
Basler Zeitung


Ein perfektes Dinner mit scharf gewürzten Zutaten.
Cinema


Wirklich lustig!
Tribune de Genève

Eine köstliche Kammerkomödie!
Cineman

Ein herrlicher Kinospass mit viel Explosionsgefahr.
Stern.de

Brillante Dialoge - Man lacht vom Anfang bis zum Schluss.
Daily Movies

Die beiden Autoren haben das Genre genial bedient. Diese Komödie ist meisterhaft.
Le Figaro Magazine

"Le Prénom" bietet allerbestes Unterhaltungskino.
Programmkino.de

Ein Fest für Ohren und Augen.
nochnfilm.de

Grosses Gelächter und Standing Ovations.
Les Echos

Die Premiere der urkomischen, manchmal scharfzüngigen Komödie wurde enthusiastisch aufgenommen.
The Sunday Journal

Man lacht und lacht - den ganzen Abend über!
Quotidien du Medicin

Eine umwerfende Komödie - Ein Fest für Schauspieler wie Zuschauer!
Landgraf


Kinostart Deutschschweiz:
16.08.2012

Kinostart Romandie:
25.04.2012

Kinostart Ticino:
26.10.2012

Ansicht
Clip 1
Clip 2
Clip 3
Clip 4
Flugblatt A4
Plakat D-CH
Trailer OVd

Links
Website DE
Beitrag SF Box Office
Beitrag Radio 1

Disclaimer