Start CH-DE:  17.02.2011
Start CH-FR:  23.02.2011
Start CH-IT:  11.03.2011

Details

Zu den Downloads

  • Regie: Danny Boyle (Slumdog Millionaire) 
  • Drehbuch: Danny Boyle, Simon Beaufoy - D'après l'oeuvre de Aron Ralston
  • Genre: Abenteuer, Thriller
  • Jahr:2010
  • Land: UK, USA
  • Dauer:94 min
  • Suisa-Nr:1008.215
  • Altersfreigabe:14

Besetzung

  • James Franco
  • Lizzy Caplan
  • Kate Mara
  • Clémence Poésy 
Mehr anzeigen

Inhalt

Der energiegeladene Aron Ralston ist begeisterter Bergsteiger und gerade in einem verlassenen Canyon in Utah unterwegs, als er ausrutscht und in eine Felsspalte stürzt. Dabei löst sich ein Felsbrocken so unglücklich, dass sein rechter Unterarm eingeklemmt wird. Aron steckt fest und niemand weiss über seine Tour Bescheid. In seinem Rucksack befinden sich eine Flasche Wasser und einige Snacks. Ausgerüstet mit einem schlechten Taschenmesser, einigen Haken und Seilen und einer Taschenlampe, kämpft Aron während 127 Stunden zwischen Verzweiflung, Hoffnung, Erschöpfung und mit letzter Kraft um sein Überleben. Während dieser Zeit ruft er sich in seiner Fantasie und auf dem Display seiner Videokamera seine Familie, seine Freundin und auch die zwei sympathischen Kletterinnen, die er kurz vor seinem Unfall traf, ins Gedächtnis. Werden sie die letzten zwei Menschen sein, die er in seinem Leben traf?

"Hochintensive anderthalb Stunden."
 

Züritipp

"Die tragende Rolle meistert James Franco mit Charisma und überraschendem Witz. Voller Energie, mit bombastischen Soundtrack und vibriereden Bildern."
 

Tele

"James Francos Parforce-Leistung wurde zu Recht mit einer Oscar-Nomination belohnt!"
 

Cineman.ch

Filmpreise

WGA (Writers Guild Award) 2011
Nomination Hauptpreis Bestes adaptiertes Drehbuch

PGA (Producers Guild Award) 2011
Nomination für Hauptpreis Beste Produktion

SAG (Screen Actors Guild) 2011
Nomination Bester Hauptdarsteller (James Franco)

London Critics' Circle Film Awards
Nomination Bester britischer Film und Bester britischer Regisseur

Santa Barbara Film Festival 2010
Gewinner Bester Hauptdarsteller

International Press Academy
Satellite Awards 2010: 9 Nominationen! - Bester Film, Beste Regie, Bester Hauptdarsteller (James Franco), Bestes adaptiertes Drehbuch, Beste Filmmusik, Bester Song, Beste Kamera, Beste Visuelle Effekte, Bester Tonschnitt

BFCA Critics' Choice Movie Awards 2011
8 Nominationen! - Bester Film, Bester Hauptdarsteller, Beste Regie, Bestes adaptiertes Drehbuch, Beste Kamera, Bester Schnitt, Beste Musik und Bester Song

BAFTA 2011
8 Nominationen: Best British Film, Bester Regisseur, Bestes adaptiertes Drehbuch, Bester Hauptdarsteller, Beste Filmmusik, Beste Kamera, Bester Schnitt und Bester Ton.

Golden Globes 2011
Nomination Bester Hauptdarsteller (James Franco), Bestes Drehbuch, Beste Musik

Academy Awards 2011
6 Oscar Nominationen: Bester Film, Bester Hauptdarsteller (James Franco), Bestes adaptiertes Drehbuch, Bester Schnitt, Beste Musik, Bester Song (A.R. Rahman ft. Dido)

New York Film Critics Online Awards 2010
Gewinner Bester Darsteller (James Franco

Independant's Spirit Awards
Gewinner Bester Hauptdarsteller und 2 Nominationen für Bester Film, Bester Regisseur

Toronto 2010
Im Wettbewerb